Debian/GNU-LINUX

Debian/GNU-Linux wird zumeist im akademischen Umfeld an Universitäten und bei Studenten gesehen. In der Tat hat dies einen Grund: Debian ist eine der umfassendsten und stabilsten Linux-Distributionen, die es gibt. So erklärt sich auch, warum Debian oft als "weniger aktuell" eingestuft wird, was jedoch keinesfalls so ist. Auch die Alpha- und Beta-Versionen der Betriebssystemmodule und der frei verfügbaren Software sind für Debian zu bekommen, jedoch umfast die Distribution als solche nur als stabil bewertete Komponenten. Debian ist daher mit Sicherheit eine der interessantesten Linux-Distributionen, die es gibt.

Selbstverständlich bietet Linux auch eine grafische Benutzeroberfläche, wobei "eine" stark untertrieben ist. Der Benutzer ist ausgesprochen flexibel in der Auswahl und individuellen Gestaltung "seines" Computers. Linux passt sich also den Bedürfnissen seines Benutzers an und nicht umgekehrt, wie es professionelle Produkte in weiten Bereichen fordern und vorgeben. Dieses kleine Büchlein führt schnell und verständlich in Linux und dessen Einsatz ein.

  • Erschienen: 2005
  • bhv, Redline GmbH, Heidelberg
  • ISBN: 3-8266-8151-7
  • Preis: 22,95 € (D)
  • Umfang: 767 Seiten

Aus dem Inhalt:

  • Woher man Debian bekommt
  • Installation von Debian Linux
  • Programmpakete verwalten
  • Konfiguration der Hardware
  • Benutzerverwaltung
  • Das LINUX-Verzeichnissystem
  • Die grafische Benutzeroberfläche
  • Befehle der Kommandozeile
  • OpenOffice.org
  • Bildbearbeitung mit GIMP
  • Mit Debian Linux ins Internet
  • E-Mail- und Terminplanung
  • Spielen mit Debian Linux
  • Nützliches und Unterhaltsames
  • Netzwerke und Netzwerkdienste
  • Der Apache-Webserver
  • Der Samba-Server
  • Der FTP-Server
  • Tipps & Tricks 

Auf 2 CDs:

Debian GNU/LINUX-Installations-CD 1 und 2 (enthalten die wichtigsten Programmpakete zum sofort starten)